News

Renzo Blumenthal engagiert sich für World Vision Schweiz

Kochen, staunen und «buure»: Bio-Bauer und Familytrail-Botschafter Renzo Blumenthal besuchte Entwicklungsprojekte von World Vision Schweiz in Mosambik. Der 39-Jährige, der seit diesem Jahr Familytrail-Botschafter von World Vision Schweiz ist, überzeugte sich kürzlich persönlich von der Arbeit «seines» Hilfswerks in Mosambik in Südostafrika.

IMG 7003

Mehr Fotos dieser Reise siehe hier.

Renzo Blumenthal ist Stromproduzent

Renzo Blumenthals erweiterte Phovoltaikanlage geht aufs Netz. Beide Dächer seiner Wirtschaftsgebäude sind nun vollflächig mit Solarpanels belegt, ebenso einen Teilbereich seines Wohnhauses.

DSC05700

DSC05691

„Renzo‘s Schneeplausch“ in der Surselva ein voller Erfolg

Renzo Blumenthal ist definitiv ein Glückskind! Kurz bevor der beliebteste Mister Schweiz aller Zeiten zu seinem „Schneeplausch“ in die Surselva lud, erbarmte sich Petrus und liess es in der Val Lumnezia kräftig schneien. Und auch das Wetter spielte mit. So erlebten die 16 prominenten Teilnehmer und die zahlreichen Zuschauer am Samstag, 23. Januar einen unvergesslichen Tag bei „Renzo’s Schneeplausch“.
Mehr dazu hier.
Gruppenbild

Renzo lädt zum Schneeplausch

16 Prominente, 4 Teams, 3 Disziplinen und  jede Menge Spass

Was Renzo Blumenthal anpackt, gelingt! Er ist nicht nur der beliebteste Mister Schweiz aller Zeiten, sondern auch als Biobauer erfolgreich. Er ist einer der prominentesten Einwohner der Surselva. Zwar weiss jeder, dass Renzo Bündner ist, doch kaum jemand war schon in seiner Heimat, der Val Lumnezia. Das soll sich nun ändern! Am Samstag, 23. Januar tritt er zusammen mit 15 prominenten Freunden zum Schneeplausch an.

Mehr dazu hier.

flyer

Konfitüren

 erdbeer

Ab sofort sind auch fruchtige Bio-Konfitüren im Hofladen erhältlich, siehe hier.